Institut  >  Über uns

Über uns

Das IREK (Institut für das Recht der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienzrecht und Klimaschutzrecht) wurde im Jahr 2010 als In-Institut der Hochschule Trier gegründet und ist dem Fachbereich Umweltwirtschaft/Umweltrecht des Umwelt-Campus Birkenfeld zugeordnet.

Dabei liegt der Fokus des Institutes auf der anwendungsorientierten und praxisbezogenen Forschung und Beratung auf den Gebieten des Rechts der Erneuerbaren Energien, des Energieeffizienzrechts und des Klimaschutzrechts. Das Spektrum der bearbeiteten Themenfelder reicht von der Durchführung von Forschungsprojekten und der Erstellung von Rechtsgutachten zu diesen Themen bis hin zur praxisorientierten Schulung und Weiterbildung im Rahmen von Tagungen und Seminaren. Hierzu arbeitet das IREK mit Unternehmen des Energiesektors und sonstigen Wirtschaftsunternehmen sowie mit Fachleuten der Energie- und Klimaschutztechnik zusammen.

Die Erfahrungen und Kenntnisse eines durch langjährige Management-, Projekt- und Gutachtertätigkeit ausgewiesenen Teams von Professoren der Rechts- und Betriebswissenschaft, die auf die vorgenannten Themenfelder spezialisiert sind,  ermöglichen insbesondere die interdisziplinäre Verknüpfung juristischer und ökonomischer Fragen.

Das IREK ist Ansprechpartner für im Bereich des Energieumwelt- und Energiewirtschaftsrechts tätige Unternehmen sowie Verbände, Ministerien und Behörden.

Institut für das Recht der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienzrecht und Klimaschutzrecht (IREK)

Hochschule Trier,
Umwelt-Campus Birkenfeld

Postfach 1380
D-55761 Birkenfeld

Fon: +49 6782 - 17-1537
Fax: +49 6782 - 17-1260

E-Mail

Anfahrt